Stollenkonfekt – weihnachtliche Mini Stollen mit Marzipan

Stollenkonfekt - Mini Stollen mit Marzipan

Ich liebe Weihnachten. Und Plätzchen. Und sowieso alles was mit Weihnachten zu tun hat. Nur die Deko wird dieses Jahr wohl eher spärlich ausfallen. Seit der kleine Mann jetzt die ersten wackeligen An-der-Hand-Geh-Versuche macht, ist nichts mehr vor ihm sicher. Die Zeit, die ich mir beim Dekorieren gespart habe, werde ich aber ganz bestimmt fürs Backen brauchen.

Meine Plätzchen Liste ist nämlich (wie in jedem Jahr) mal wieder besonders lange. Es gibt einfach zu viele leckere Rezepte, die ich unbedingt ausprobieren will. Ich wollte ja auch schon viel früher damit anfangen. Aber – jede Mama kennt es – es gibt so viele Dinge, die leider wichtiger sind und sich nur schwer aufschieben lassen. Kochen, einkaufen, putzen, Wäscheberge beseitigen…

Deshalb wird das Backen jetzt auf`s Wochenende verschoben, wenn mein Mann tagsüber auch zu Hause ist und mir etwas unter die Arme greifen kann. 😉 Backen gehört zwar sicherlich nicht zu seiner Lieblingsbeschäftigung, er hilft mir aber dennoch jedes Jahr fleißig dabei, die Plätzchendosen zu füllen. Und zusammen macht es ja sowieso mehr Spaß. Ich freu mich schon darauf, wenn uns der kleine Mann auch endlich beim Plätzchen backen unterstützen kann.

Stollenkonfekt - Mini Stollen mit Marzipan

In diesem Jahr habe ich die Weihnachtsbäckerei mit leckerem Stollenkonfekt eröffnet. Ich esse Stollen ja echt gerne. Allerdings nicht in seiner gewöhnlichen Form. Denn Rosinen, Orangeat und Zitronat kann ich so gar nichts abgewinnen. Ich musste auch überhaupt nicht lange überlegen, welche Zutaten ich stattdessen verwenden könnte. Ganz klar: Marzipan und Mandeln. (Falls du allerdings den klassischen Stollen bevorzugen solltest: Kein Problem, du kannst einfach zum Schluss Rosinen/Orangeat/Zitronat zusammen mit den Mandeln und dem Marzipan unterkneten. )

Und so sind diese kleinen, süßen Mini Stollen entstanden. Neben dem Marzipan habe ich noch geröstete Mandelstifte mitgebacken, was dem Ganzen eine zusätzliche, tolle Geschmacksnote verleiht.

Für die Zubereitung der Mini Stollen musst du ein wenig Zeit einplanen, da sie aus einem Hefeteig hergestellt werden und dieser 2 Ruhephasen zum Gehen benötigt. Das ist aber nicht weiter dramatisch, denn in der Zwischenzeit kannst du wunderbar das Marzipan reiben und die gehackten Mandeln rösten.

 

Stollenkonfekt - Mini Stollen mit Marzipan

Portionen 45 - 50

Zutaten

  • 75 ml Milch
  • 250 Gramm Mehl
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 100 Gramm Zucker
  • 130 Gramm Butter
  • 50 Gramm Mandeln gehackt
  • 150 Gramm Marzipan
  • 50 Gramm Puderzucker

Anleitungen

  1. Hefe zerbröckeln und zusammen mit dem Zucker in der (lauwarmen) Milch auflösen
  2. Mehl und 80 Gramm weiche Butter in eine Schüssel geben
  3. Hefe-Zucker-Milch Gemisch hinzugeben und alles rasch zu einem glatten Teig verkneten
  4. Ca. 45 Minuten zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen
  5. Mandeln hacken, in einer Pfanne kurz anrösten und abkühlen lassen
  6. Marzipan mit einer Reibe grob raspeln und zusammen mit den gerösteten Mandeln unterkneten.
  7. Aus dem Teig ca. 45-50 kleine Rechtecke formen, auf ein Backblech setzen und nochmals 15 Minuten gehen lassen
  8. Anschließend werden die Mini Stollen bei 175 Grad Umluft ca, 15 Minuten gebacken
  9. Restliche (50 Gramm) Butter schmelzen und das noch heiße Stollenkonfekt damit bestreichen und sofort in Puderzucker wälzen

Stollenkonfekt - Mini Stollen mit Marzipan

Pin it

Du magst vielleicht auch

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.